Startseite

Theater Sabine Steglich

"Und habt ihr denn etwa keine Träume, wilde und zarte, im Schlaf zwischen zwei harten Tagen? Und wisst ihr vielleicht, warum zuweilen ein altes Märchen, ein kleines Lied, ja nur der Takt eines Liedes, gar mühelos in die Herzen eindringt, an denen wir unsere Fäuste blutig klopfen?"
(A. Seghers: "Die schönsten Sagen des Räubers Woynok")

Kontakt:

Wer versteckt sich vor dem kleinen Hund ?

Auf Anfrage für maximal 20 Kleinkinder:
Spiel mit Figuren für kleine Kinder von 2 - 2 1/2 Jahren
Eine ganz einfache Geschichte entsteht im Zusammenspiel mit den kleinsten Zuschauern

Wer versteckt sich vor dem kleinen Hund ?

Inhalt

Wer versteckt sich vor dem kleinen Hund ?

Ein kleiner Hund, ganz neu in der Welt, hört einen seltsamen unbekannten Laut. Dem geht er nach. "Miau" hört er, aber wer ruft so? Er fragt Kuh, Schwein, Gans, Hahn und Schaf.
Die Kinder wissen wie diese Tiere sprechen und helfen dem kleinen Hund.

Die 12 Monate

nach einem slawischen Märchen

Die zwölf Monate

Ja, auch früher gab es schon welche, die immer alles wollten und auch bekamen, ohne dafür ein Fingerchen zu rühren. Ein kleines Mädelchen wird von einer äußerst verwöhnten Prinzessin aufgefordert, Schneeglöckchen zu pflücken - was im Dezember keine Kleinigkeit ist. Aber es geschehen durchaus noch Wunder und so wird dem Mädchen geholfen, nachdem es lang genug Geduld und Tapferkeit bewiesen hat...